Brauchen Sie einen Finanzplan, um ein Café oder ein Restaurant zu eröffnen?

Ohne Finanzplan zu starten ist genauso als würde man mit verbundenen Augen Auto fahren.

Was würde passieren? Garantiert ein Unfall.

Die Frage ist nur, wie schlimm der Schaden wäre!

Genauso wie Sie Ihre Augen beim Autofahren brauchen, benötigen Sie auch einen Finanzplan bei der Gründung Ihres Unternehmens.

Daher: Ja! Sie brauchen einen Finanzplan, …

  • weil er Ihnen den Weg zum Erfolg zeigt.
  • weil Investoren und Banken einen Finanzplan verlangen, um Ihr Vorhaben beurteilen zu können.
  • weil Sie viele Entscheidungen treffen müssen, die sich auf den Erfolg Ihres Restaurants auswirken. Z.B. Preise, Marketing, Upselling oder Personalaufwand.
  • weil Sie Bedingungen beurteilen müssen, die über Erfolg oder Niederlage entscheiden können. z.B. Passantenfrequenz oder Angemessenheit der Miete.
  • weil Ihnen ein guter Finanzplan zeigt, wieviel Köche und Kellner Sie brauchen, um den geplanten Umsatz zu bewerkstelligen.
  • weil Sie als Unternehmer die wirtschaftlichen Zusammenhänge Ihres Betriebes genau kennen müssen, um aus endlos vielen Möglichkeiten das beste Szenario herauszufiltern.
  • weil Sie nur aus einem detaillierten Finanzplan ableiten können, welche Maßnahmen Sie treffen müssen, um Ihr Ziel zu erreichen.
  • weil ein Finanzplan offenlegt, wieviel Kapital Sie benötigen, damit Ihnen das Geld nicht auf halber Strecke ausgeht.

Leider gibt es noch immer Gründer, die glauben, dass die „Idee in ihrem Kopf“ genug wäre. Aber das ist ein großer Irrtum mit weitreichenden Folgen.

Wer einen Gastronomiebetrieb OHNE Finanzplan gründet, riskiert praktisch alles:

  • Das Risiko mit zu wenig Kapital zu starten.
  • Das Risiko überhöhter Lohnkosten.
  • Das unterschätzte Risiko einer niedrigen Passantenfrequenz.
  • Die Überschätzung von Werbung, um profitabel Kunden zu gewinnen (Falsche Werbekanäle, vergeudetes Kapital).
  • Das Risiko von unterschätzten oder übersehenen Kosten (z.B. Kreditkartengebühren oder Betriebskosten).
  • Das Auslassen von wichtigen Umsatzmöglichkeiten bei Takeaway und Delivery.
  • Das Ignorieren von Schwund und Diebstahl bei der Kalkulation.
  • Das Überschätzen des realistischen Umsatzpotentials.
  • Das Risiko die eigene berufliche Existenz zu verlieren.
  • Das Risiko von Zahlungsunfähigkeit und Insolvenz.

Und das sind nur ein paar Beispiele.

Aber keine Sorge, um Sie bei der Erstellung eines professionellen Finanzplans zu unterstützen habe ich ein neues Tool entwickelt:

Das kundenzentrierte Excel Modell für die Gastronomie

Das Symbolbild zeigt das Cover [Das kundenzentrierte Excel Modell für die Gastronomie] Anklicken zum Vergrößern!
  • Interaktive Excel Datei mit 23 Arbeitsblättern
  • Basierend auf Microsoft Excel
  • Funktioniert überall, wo auch Excel läuft (Windows PC, Notebook, iMac oder MacBook)
  • Optimiert zum Ausdrucken
  • Einfach zu bedienen
  • Keine fehleranfälligen Makros
  • Kostenlose Videos mit Erklärungen
  • Nicht enthalten sind Hardware oder Lizenzen für Microsoft Excel

  • Blattschutz ohne Passwort
  • Praxisrelevanter Aufbau
  • Entwickelt von Peter Graf
  • Mehr als 20 Jahre Erfahrung
  • Version V.1.1 Stand Juni 2021
  • Einführungspreis inkl. USt. (Ö): einmalig 99 € oder 3 monatliche Raten á 50 €
  • Sicherer Digistore24 Shop mit Sitz in Hildesheim (D)
  • Lieferumfang: Download von 1 Excel Datei mit Beispieldaten

Hinweis: Es ist geplant den Einführungspreis zu einem späteren Zeitpunkt zu erhöhen.

Sichern Sie sich den Einführungspreis und klicken Sie jetzt auf den Button, um zu bestellen!

Mit diesem fertigen Excel Modell können Sie in nur 1 Stunde einen professionellen Finanzplan erstellen

Das Symbolbild zeigt das erste Eingabeblatt „Business“ [Das kundenzentrierte Excel Modell für die Gastronomie] Anklicken zum Vergrößern!

So erstellen Sie den Finanzplan für Ihr Restaurant oder Café

Dieses Ready-To-Use Excel Modell enthält 8 gelb markierte Eingabeblätter: Business, Marketing, Conversion, Preise, Personal, Kosten, Investition und Finanzen. In nur 2 Schritten können Sie einen professionellen Finanzplan für Ihren Gastronomiebetrieb erstellen.

Schritt 1

Rufen Sie die 8 Eingabeblätter der Reihe nach auf und geben Sie Ihre eigenen Daten in die gelben Eingabefelder ein. Das können Sie binnen 1 bis 2 Stunden erledigen.

Schritt 2

Optimieren Sie Ihren Finanzplan bis Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind.

Ihr erster Entwurf wird höchstwahrscheinlich noch nicht perfekt sein, aber das ist ganz normal. Betrachten Sie ihn in aller Ruhe und justieren Sie ihn, bis er Ihren Vorstellungen entspricht.

Bei einigen zentralen Fragen können Sie auf die angegebenen Richt- und Branchenwerte zurückgreifen. Der klare und praxisbezogene Aufbau dieses Excel Modells bietet Anfängern wie Profis eine wertvolle Arbeitserleichterung und macht die Erstellung eines Finanzplans praktisch zum Vergnügen.

Das Excel Modell ist zum Ausdrucken optimiert, damit Sie Geschäftspartner, Investoren und Banken von Ihrem Konzept leichter überzeugen können.

Ein einzigartiger Finanzplan, den Ihre Banker und Investoren lieben werden

Das Symbolbild zeigt die Bilanz [Das kundenzentrierte Excel Modell für die Gastronomie] Anklicken zum Vergrößern!

Vorteile & Merkmale:

  • Der Kunde im Zentrum: Da es ohne Kunden keinen Umsatz gibt, sollte er bereits bei der Planung im Fokus stehen. Im Modell bekommen Sie daher kundenspezifische Eingaben und Resultate: z.B. die Anzahl der Kunden pro Tag; die Herkunft des Kunden; die Anzahl der durch die verschiedenen Marketingkampagnen gewonnenen Kunden; den Arbeitsbedarf in Küche und Service basierend auf der geplanten Kundenfrequenz; das Konsumverhalten des Kunden etc.
  • Ideal zur Präsentation: Dieses Excel Modell hilft Ihnen dabei Banken und Investoren zu überzeugen.
  • Druckoptimiert: Jedes Arbeitsblatt ist optimiert zum Ausdrucken, was Ihnen bei der Präsentation bei Investoren und Banken eine große Hilfe sein wird.
  • Gewinn im Auge: Alle 8 Eingabeblätter enthalten ein Fenster, das den aktuellen Gewinn des ersten Geschäftsjahres anzeigt. So können Sie verschiedene Eingaben testen und sehen sofort die Auswirkung.
  • Einfache Navigation: Die farblich markierte Menüleiste hilft Ihnen rasch zu navigieren. Gelb führt zu Eingabefeldern und grüne Blätter enthalten Ergebnisse.
  • Ready-To-Use: Dieses Excel Modell ist fertig und benötigt nur noch Ihre individuellen Eingaben in die gelb markierten Felder.
  • Übersichtliche Eingabe: Die Eingabefelder für Preise, Sitzplätze, Personal, Miete etc. sind durch die gelbe Markierung leicht erkennbar.
  • Sicherheit: Die Excel Blätter sind alle (ohne Passwort) geschützt, damit die Formeln nicht versehentlich beschädigt werden.
  • Flexibilität: Da Sie den Blattschutz jederzeit ohne Passwort entfernen können, haben Sie die Möglichkeit das gesamte Modell an Ihre Vorstellungen und Wünsche anzupassen.
  • Über 20 Jahre Erfahrung in Excel und Gastronomie: Beim Erstellen dieses finanziellen Modells habe ich mein gesamtes Wissen und all meine Erfahrungen eingebracht.
  • Zeitersparnis: Der Aufbau dieses Finanzplans hat mich etwa 4 Wochen Vollzeit Arbeit gekostet. Mit dem Erwerb können Sie das Modell sofort nutzen und mit der Detailplanung Ihres Unternehmens beginnen.
  • Die beste Strategie finden: Mit diesem Finanzmodell können Sie verschiedene Szenarien ausprobieren und so die beste Strategie für Ihr Startup herausfinden.
  • 5 Marketingstrategien: Mit diesem Excel Tool können Sie 5 beliebte Marketingstrategien testen, um den profitabelsten Weg zum Ziel zu finden: Email, Social Media, Online Inserate, Flyer und Werbebriefe. Dabei können Sie im Modell auch bestimmen, in welchem Ausmaß eine Kampagne In-House und Takeaway bewerben soll.
  • In-House, Takeaway und Liefer-Apps: Sollen Sie sich nur auf das Geschäft im Lokal konzentrieren? Oder macht es Sinn den Umsatz durch Takeaway und/oder Liefer-Apps zu vergrößern. Mit diesem Excel Modell können Sie jedes Geschäftsfeld separat durchrechnen und dann eine fundierte Entscheidung treffen.
  • Conversion Raten: Die Conversion Rate sagt aus, wie viele Passanten oder Adressaten Ihres Marketing zu Kunden werden. Sie können sehr einfach verschiedene Raten testen und die Auswirkung auf den Jahresgewinn ablesen.
  • Interaktive Arbeitsblätter: Alle Arbeitsblätter sind miteinander verbunden, wodurch das Excel Modell interaktiv wird. Ausgenommen sind nur die beiden Extra-Tools „Rezept“ und „Kalkulation“, welche Stand-alone Tools sind.
  • Verschiedene Preise für verschiedene Vertriebskanäle: Ihre Preisgestaltung im Lokal kann anders sein, als für Takeaway oder auf Liefer-Apps. Das Modell gibt Ihnen die Möglichkeit dazu.
  • Umsatzabhängige Personalplanung: Berechnen Sie nicht nur die Personalkosten, sondern finden Sie auch heraus, wieviel Personal Sie in Küche und Service tatsächlich brauchen, um den geplanten Absatz zu bewerkstelligen. Das Modell berechnet auch die Auslastung der Arbeitskraft in Küche und Service in Prozent.
  • Einfache Kreditberechnung: Durch Eingabe von Kreditsumme, Zinssatz und Kreditlaufzeit können Sie die monatlichen Raten, die Zinszahlungen, die Kapitaltilgungen und den Kreditsaldo berechnen. Diese Werte werden auch bei der Erstellung der Gewinn- und Verlustrechnung, des Cash-Flows und der Bilanz verwendet.
  • Standortvergleich: Sind Sie sich nicht sicher, welcher Standort am profitabelsten ist? Der Standortvergleich legt hilfreiche Kennzahlen offen.
  • Detaillierte Marketing Auswertung: Die Ergebnisseiten der einzelnen Marketingkampagnen sind übersichtlich und detailreich. So können Sie leichter beurteilen, wo Sie Ihr Marketingbudget am besten investieren.
  • Auslastung der Sitzplätze: Das Modell berechnet nicht nur den Umsatz, sondern ermittelt auch die Auslastung der Sitzplätze im Lokal. Die Kapazität wird auch als Obergrenze für den erzielbaren Umsatz herangezogen. Das hilft Ihnen unrealistische Umsätze zu vermeiden und die profitabelste Strategie zu entdecken.
  • Die 3 Rechnungen: Das Modell enthält auch die drei unverzichtbaren Instrumente zur Steuerung eines Unternehmens: Bilanz, Erfolgsrechnung und Cash-Flow. Der automatische Bilanz Check zeigt stets an, ob die Bilanz ausgeglichen ist, oder nicht. Durch Vorlage dieser drei Rechnungen dokumentieren Sie ein hohes Maß an Professionalität.
  • Hilfe beim Rezept: Das Tool „Rezept“ ist eine detaillierte, aber auch schlichte Vorlage, um Rezepte zu erstellen und einzelne Preise zu kalkulieren.
  • Kalkulation: Ein weiteres Tool zur Preiskalkulation. So können Sie alle Einzelpreise Ihrer Karte durchrechnen und prüfen, ob der gesamte Wareneinsatz all Ihrer Produkte mit dem Wareneinsatz des Finanzplans übereinstimmt.

Video

In diesem Video bekommen Sie 10 Tips für die Gründung eines Restaurants oder Cafés und bekommen Sie auch Einblick in „Das kundenorientierte Excel Modell für die Gastronomie“:

Bildergalerie

Zum Vergrößern anklicken!

Handeln Sie Jetzt!

Das Symbolbild zeigt die Gewinn- und Verlustrechnung [Das kundenzentrierte Excel Modell für die Gastronomie] Anklicken zum Vergrößern!
Symbolbild für den digitalen Download der Excel Datei

Sichern Sie sich den Einführungspreis und klicken Sie jetzt auf den Button, um zu bestellen!