Als Fischer muss man einiges drauf´ haben, damit man einen Fisch an den Haken bekommt. Ich persönlich habe von diesem Handwerk ehrlich gesagt nicht viel Ahnung. Ich finde es jedoch faszinierend wie sehr sich die Qualität des Köders auf den Erfolg auswirkt.

Der Fischeranfänger (so wie ich) nimmt ein Stück altes Brot und wirft seinen Köder mitten in den Teich. Dementsprechend schlecht ist die Fangquote. Als ich das letzte mal mit meinen Kids Fischen war, haben wir mit dieser Methode keinen einzigen Fisch an Land gezogen. Glücklicherweise können so Noobs wie ich die Fische am Teich auch kaufen. So landete am Ende doch noch ein leckeres Saiblings Filet in unserer Pfanne.

Der Profi Fischer geht da natürlich ganz anders an die Sache ran. Erstens kommt der richtige Köder zum Einsatz. Z.B. Rogen von der Lachsforelle, der die Saiblinge wie ein Magnet anzieht. Zweitens wirft der Profi bei der Jagd auf Saiblinge seinen Köder nicht in die Mitte des Teichs, sondern in die Ecken. Der Saibling verweilt nämlich lieber in ruhigeren Bereichen, abseits vom Trubel in der Mitte. Im Gegensatz zu mir holt ein guter Fischer mit der richtigen Technik in der gleichen Zeit einen ganzen Kübel voll mit herrlichen Saiblingen aus dem Wasser.

Warum erzähle ich Ihnen diese kleine Geschichte?

Weil Sie als Gastronom auch jeden Tag angeln.

Allein durch die Gestaltung der Preise auf Ihrer Karte werden bestimmte Gerichte attraktiv oder unattraktiv.

Wie können Sie davon profitieren?

Wenn Sie Ihre profitablen Gerichte mit dem richtigen Köder ausstatten wird Ihre Erfolgsquote ansteigen und Sie machen bei gleicher Gästefrequenz mehr Gewinn.

Wenn man jedoch den falschen Köder verwendet, dann beißen die Fische entweder bei den „falschen“ Gerichten oder gar nicht an.

In meinem Ebook finden Sie dazu in Kapitel 10 eine komplette Strategie, wie Ihre Preise günstiger wirken, sodass Sie den Absatz einzelner Artikel gezielt fördern können.

Und das Beste kommt noch: Das komplette Kapitel 10 finden Sie in der Leseprobe aus meinem Ebook, die Sie hier kostenlos herunterladen können. Sie müssen nur Ihre Email Adresse eintragen und auf den grünen Button klicken.

Wenn Sie mehr große Fische fangen wollen, dann müssen Sie nur noch zugreifen. Die Umsetzung der Preisstrategie ist übrigens sehr einfach und können Sie alles selber machen.

Viel Erfolg beim Fischen!


Leave a Reply

Your email address will not be published.